top of page

Platz sparen mit einem WerkzeugAbo: Wie viel Platz könntest du zuhause sparen?

Werkzeuge können viel Platz einnehmen. Ein WerkzeugAbo kann dazu beitragen, diesen Platzbedarf zu minimieren, indem du nur die Werkzeuge lagerst, die du auch wirklich viel benötigst. In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie viel Platz du zuhause sparen respektive anderweitig nutzen kannst, wenn du ein WerkzeugAbo besitzt.


 

Wie viel Platz nehmen Werkzeuge ein?

Um zu verstehen, wie viel Platz du mit einem WerkzeugAbo sparen kannst, müssen wir zuerst wissen, wie viel Platz die Werkzeuge einnehmen. Die genauen Abmessungen hängen von den Werkzeugen ab, die man besitzt, aber es ist sicher anzunehmen, dass Werkzeuge wie Bohrmaschinen, Schleifmaschinen, Heckenscheren oder Vertikutierer viel Platz einnehmen.


Wie funktioniert ein WerkzeugAbo?

Ein WerkzeugAbo ermöglicht es dir, Werkzeuge im Abo zu mieten, anstatt sie zu kaufen. Auf diese Weise hast du immer Zugang zu den Werkzeugen, die du benötigst, ohne dass du Platz für Werkzeuge brauchst, die du nur selten verwendest.


Wie viel Platz kannst du sparen?

Um zu berechnen, wie viel Platz man mit einem WerkzeugAbo sparen kann, müssen wir die Anzahl der Werkzeuge berechnen, die man besitzt und wie oft man sie verwenden. Angenommen, man besitzt derzeit 20 verschiedene Werkzeuge und verwendet 15 davon nur selten. D.h. man könnte für diese 15 Werkzeuge ein WerkzeugAbo nutzen, anstatt sie zu besitzen. Nehmen wir an, jedes Werkzeug nimmt im Durchschnitt 800 cm2 Platz ein (Mischrechnung zwischen Bosch Winkelschleifer Aufbewahrungskiste und Vertikutierer oder Heckenschere: 30x40cm = 1200cm2). Diese 10 Werkzeuge nehmen also Platz für 12'000 cm2 ein, welcher eingespart werden könnte. Oder anders: Wenn wir davon ausgehen, dass 2 Werkzeuge nebeneinander in ein Schranktablar passen, so würde man also Platz für 5 Tablare in einem Schrank einsparen. Wie viele Tablare hat dein Schrank?


Spare Platz von 5 Schranktablaren mit einem WerkzeugAbo, während du gleichzeitig dein Werkzeugportfolio erweiterst!


Schlussfolgerung

Ein WerkzeugAbo kann dazu beitragen, den Platzbedarf für Werkzeuge zu minimieren und dir gleichzeitig den Zugang zu den Werkzeugen zu geben, die du benötigst. Indem du nur die Werkzeuge besitzt, die du auch wirklich viel nutzt, kannst du Platz sparen und dein Zuhause besser organisieren. Ein weiterer Vorteil eines WerkzeugAbos ist das umfangreiche Portfolio an Werkzeugen, auf das man zugreifen kann. Während ein durchschnittlicher Schweizer Haushalt im Schnitt ca. 21 Werkzeuge besitzt, bietet ein WerkzeugAbo eine viel grössere Auswahl an Werkzeugen und Maschinen. Dadurch spart man nicht nur Platz, sondern hat auch Zugang zu einem viel breiteren Spektrum an Werkzeugen und Maschinen. Bei 87 Werkzeugen (stand Ende März 2023) bedeutet dies also 65 Werkzeuge mehr!

46 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page